BFD – Bundesfreiwilligendienst mit TYPO3

Rechtzeitig zum Beginn des neuen Bundesfreiwilligendienstes (BFD)
am 1. Juli hat Faktor E für den NABU nun eine TYPO3-basierte Platzbörse eingerichtet. Online bieten NABU-Gruppen und Zentren
sowie mehrere Dutzend Vereine und Einrichtungen zahlreiche attraktive Einsatzmöglichkeiten für Bundesfreiwillige im Natur-, Umwelt- und Tierschutzbereich an. „Im ersten Jahr stellen wir zunächst 250 neue Freiwilligendienstplätze bereit“, erklärt NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller. Da jetzt schon das Interesse sowohl unter jungen als auch bei älteren Bürgern sehr groß ist, hält der NABU mittelfristig die Schaffung von bundesweit 1000 Plätzen für sogenannte BFDler für möglich.??Die Online-Platzbörse sorgt dafür, dass Freiwillige und die Einsatzstellen bestmöglich zueinanderfinden. Wer etwa bei der Schutzstation Wattenmeer Erfahrungen in der praktischen Umweltbildung an der Küste machen will, wird dort ebenso fündig wie diejenigen, die auf einem Bio-Bauernhof bei der Erzeugung gesunder und umweltfreundlicher Lebensmittel mithelfen wollen.

Mehr unter:
www.nabu.de/spendenundhelfen/aktivwerden/freiwilligendienst/

www.freiwillige-im-naturschutz.de