Das von der Faktor E designte und programmierte Portal des Verlags für die Deutsche Wirtschaft AG - ist online.

Faktor E hat für die Aufgabe, ein Verlags-Portal zu entwickeln, dass umfangreichen Content nutzerfreundlich, medien- und CI-gerecht anbietet eine anspruchsvolle Informationsdesign-Lösung realisiert. Nicht sichtbar, aber sehr durchdacht, sind auch die technischen Prozesse im Hintergrund: Mit Hilfe des Content-Management-Systems Imperia und zahlreicher Automatisierungsroutinen wird die redaktionelle Pflege erleichtert.

Faktor E - Imperia Premium Executive Partner - hat das Redaktionssystem implementiert und auf die speziellen Bedürfnisse des Verlags maßgeschneidert angepasst. Artikel werden automatisch auf der Homepage angeteasert oder in verschiedenen Themenbereichen parallel - nach vorheriger Definition des Redakteurs - publiziert. Die generierte Navigation verändert sich automatisch entsprechend den Aktualisierungen im Content.

Das Portal-Design orientiert sich an Navigationsmodellen von Suchmaschinen wie Altavista, die erfolgreich mit - aus dem Alltag vertrauten - Karteireitern arbeiten, um die umfangreichen Informationen übersichtlich darzustellen.

Herr Dr. Harald Feldkamp, Leiter Online-Dienste, zum Relaunch: "Das Verlags-Beratungsportal bildet die breite Palette unseres Verlagswissens ab. Die Kunden werden über die Navigation jeweils bei dem Thema abgeholt, für das sie sich besonders interessieren. Kurze Teaser-Texte und Funktions-Angebote lenken das Interesse aber auch auf themenübergreifende Bereiche."