Dialogforum für VRS-eTarif Tester

In Zusammenarbeit mit der Kölner-Verkehrsbetriebe AG (KVB) testet der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) seit April den Tarif der Zukunft. Darunter wird ein elektronischer Tarif verstanden, welcher die gefahrene Strecke eines Reisenden mittels der "FTQ-Lab" App ermittelt.

In dieser checkt sich der Nutzer zu Beginn seiner Fahrt ein und zum Ende wieder aus. Der Fahrpreis wird anschließend automatisch anhand der Fluglinie berechnet und erspart dem Kunden somit den zeitaufwendigen Ticketkauf, die Suche nach dem meist fehlenden Kleingeld sowie das Auseinandersetzen mit verschiedenen Preisstufen.

Derzeit wird das Pilotprojekt "VRS-eTarif" von einer ausgewählten Nutzergruppe bis zum 06.09.2019 getestet. Zum Austausch der gesammelten Erfahrungen und der Beantwortung aufkommender Fragen, entwickelte die Internetagentur Faktor E aus Bonn für den VRS ein Dialogforum.

Der Grundbaustein des Forums

Als Basis wurde die frei erhältliche Forensoftware phpBB genutzt. Die Vielseitigkeit des OpenSource-Tools bietet die Chance, diverse Kundenwünsche in die Tat umzusetzen.

So wurde auch für den VRS das phpBB-Standardtemplate durch ein responsives Template ersetzt und entsprechend der Vorstellungen des Kunden angepasst. Dies beinhaltete unter anderem die Integration des VRS-Logo, das Ändern von Schriften, Schriftgrößen und Farben sowie die Einbindung vorhandener Icons.

Weitere Konfigurations-Aufgaben lagen in der Einstellung von Benutzerrechten und Registrierungs-Optionen sowie der Erstellung weiterer Inhaltsseiten für Themen wie Datenschutz, Kontakt und Nutzungsbedingungen.

Gelungene Kommunikations-Plattform

Das Forum heißt die Besucher durch eine übersichtliche Startseite mit Login-Bereich willkommen. Doch auch nicht registrierte User können sich durch die verschiedenen Beiträge lesen. Denn die Forenbereiche sind in Form von Kacheln ebenso auf der Startseite gelistet.

In den Forenbereichen selbst wird durch farbige Buttons auf die Aktionen "Neues Thema" und "Antworten" hingewiesen. Diese Funktionen sind jedoch registrierten Testern vorbehalten. Bei Klick ohne Registrierung erfolgt eine Weiterleitung zur Anmelde- /Registrierungsseite.

Die Themen der jeweiligen Forenbereiche sind in Form einer Tabelle aufgebaut, welche sich aus dem Beitragsnamen, Informationen zur Kommentaranzahl, den bisherigen Views, den Namen des Verfassers sowie dem Datum der Verfassung zusammensetzt.

"eTicket"-Testern wird folglich ein Forum mit verständlicher Nutzerführung geboten, über welches sie sich untereinander und mit dem VRS austauschen können.

dialogforum.vrs.de