Die Faktor E konnte die deutsche Hochschulrektorenkonferenz - HRK - als neuen Kunden gewinnen.

Faktor E hat sich beim Pitch um die Neugestaltung des HRK-Internet-Angebots gegenüber anderen namhaften Multimedia-Agenturen durchsetzen können. Das Faktor-E-Team freut sich auf die Herausforderung, ein zielgruppengerechtes Informations-Portal für an Hochschulen Tätige, Studierende und Verantwortliche aus Politik und Verwaltung mit hohen Anforderungen an Interaktivität und Nutzerfreundlichkeit zu entwickeln.

Im Rahmen des komplexen Online-Projektes werden in den nächsten Monaten der Internet-Auftritt der HRK relauncht und der Hochschulkompass im Design angepasst. Ziel ist es, ein zeit- und mediengerechtes Interface-Design zu entwickeln, die Nutzerfreundlichkeit zu optimieren und das Pflegekonzept zu überarbeiten.

Das umfangreiche Angebot soll zukünftig über das innovative Content-Management-System RedDot administriert werden. Faktor E implementiert als RedDot-Vertriebspartner das Redaktionssystem, mit dem zukünftig Fachredakteure ihre Inhalte selbst dezentral pflegen und aktualisieren können.