Die UNO gründet das höchste Wissenschaftsgremium der Welt

Am 30. und am 31. Januar trafen sich in Berlin erstmals 26 internationale Wissenschaftler im Auftrag der Vereinten Nationen. Sie werden künftig die UNO zu Nachhaltigkeitsthemen wie Klimawandel, Wasserknappheit und Ernährungssicherheit beraten.

Im Auftrag der deutschen UNESCO Kommission, die den wissenschaftlichen Beirat betreut, realisierte Faktor E eine mehrsprachige Internetseite zur ersten Sitzung des Scientific Advisory Board.