Faktor-E-Aktivitäten im Cross-Marketing: Zwei neue Werbespots für General-Anzeiger Online in Bonner Kinos

Zwei neue Werbespots für das Online-Angebot des Bonner General-Anzeigers laufen 2002 parallel in den Bonner Kinos an.

Der erste Spot transportiert in Form eines Flash-Comics über die buchstäblich visualisierte Story "Maus sucht Käse" das Motto "Finden statt Suchen". Die virtuelle Maus irrt durch labyrinthartige Szenarien wie der User durch den Internet-Dschungel und findet schlußendlich im General-Anzeiger "Futter für ihren Informationshunger".

Der zweite Spot arbeitet mit zeitrafferartig zusammengeschnittenen WebCam-Sequenzen. Im Blick sind international Plätze und Orte aus der Region. Durch treibende Musik-, Licht- und Farbeffekte entsteht eine Dynamik, die die globale Vernetzung und Geschwindigkeit des Internet multimedial erlebbar macht. Die Spots flankieren die Cross-Marketing-Kampagne, mit der der Internet-Auftrittwww.general-anzeiger-bonn.de in Print, Messen und Kino beworben wird.