Faktor E relaunched Rabenhorst-Website mit TYPO3

Wer einen Sinn für Biolebensmittel hat, dem wird das Haus Rabenhorst aus der rheinland-pfälzischen Stadt Unkel wahrscheinlich ein Begriff sein: Das Traditionsunternehmen produziert seit 1885 hochwertige Fruchtsäfte in Bio-Qualität. Zum Einsatz kommen möglichst unverfälschte und ursprüngliche Rohstoffe, die eine hauseigene Kelterei schonend weiterverarbeitet. Das abwechslungsreiche Angebot umfasst mittlerweile mehr als 70 Nektare und aus Direktsäften hergestellte Frucht- und Gemüsesäfte.  

Für den Relaunch der Website rabenhorst.de hat das Traditionsunternehmen auf Faktor E vertraut. Die Bonner Internetagentur hat die Internetpräsenz mit dem Contentmanagementsystem TYPO3 auf neue Beine gestellt.

Saftfinder erhöht Benutzerfreundlichkeit der Website

Eines der Highlights der neuen Website ist der sogenannte Saftfinder – eine TYPO3-Extension, die es Besuchern ermöglicht, blitzschnell den passenden Saft zu finden. Das funktioniert folgendermaßen: Über vier Menüpunkte wählt der Besucher gewünschte Eigenschaften des Saftes aus, beispielsweise Fruchtart, enthaltene Vitamine und Mineralien sowie die Unterstützung bestimmter Gesundheitsfunktionen wie die Blutbildung.

Sind alle Kriterien gewählt, erscheint ein Bildslider mit passenden Säften. Ein Klick auf die Flasche reicht aus und schon erscheint eine Unterseite mit genauer Produktbeschreibung und Nährwerttabelle. Wiederum einen Klick weiter entfernt ist der angebundene Online-Shop, in dem sich die Produkte direkt bestellen lassen. Dieser von Faktor E realisierte Saftfinder erfreut sich bei Rabenhorst großer Beliebtheit, weil er die Benutzerfreundlichkeit der Seite auf ein höheres Niveau hebt – genau wie die neue Mobilversion der Website, die auf die Displaygröße der Smartphones angepasst ist.

Faktor E macht Redakteure fit für TYPO3

Parallel zum Relaunch hat Faktor E die Redakteure der Website geschult. Sie können jetzt eigenständig über das TYPO3-Backend neue Inhalte einfügen und schnell auf Produktänderungen reagieren. Bleibt zu sagen: Faktor E hebt das Glas auf eine gesunde und fruchtige Zukunft.

www.rabenhorst.de