Kinospot für den Online-Dienst des Bonner General-Anzeigers

Der auf der "bonn.komm!" 2000 erstmals publizierte neue Werbespot für den Online-Dienst des Bonner General-Anzeigers ist ab heute auch in den Bonner Kinos zu sehen. Ergänzend wird der von der Faktor E produzierte Clip im TV-Werbeblock bei NBC-Giga geschaltet. Der zweite Spot setzt die Messages "Die Welt ist zu komplex für einfache Lösungen", "Die Erde ist zu vielfältig für farblose Webpages" und "Das Leben ist zu kurz für langweilige Online-Angebote" mit zum Teil atemberaubend schnellen Perspektivwechseln und grafischen Effekten um. Der Spot flankiert die Cross-Marketing-Kampagne, mit der der Internet-Auftritt www.general-anzeiger-bonn.de in Anzeigen, Postkarten, Bannern und Spots beworben wird.