Pädagogischer Austauschdienst

Faktor E relauncht die Website des Pädagogischen Austauschdienstes mit TYPO3. Die Website bietet jetzt mehr Service und einen schnelleren Überblick über die Angebote des PAD. Neu eingerichtet wurde eine Programmsuche, um Förderprogramme für verschiedene Zielgruppen und zu unterschiedlichen Aktivitäten besser zugänglich zu machen.

Auf Basis einer eigens von Faktor E entwickelten TYPO3-Extension ist ein Downloadcenter eingerichtet worden, das zum Beispiel das Auffinden von Formblättern zu den einzelnen Programmen erleichtert. Aktuelle Termine von PAD-Veranstaltungen werden auf der Startseite angezeigt, die Anmeldung erfolgt online. Das überarbeitete Design soll die Orientierung erleichtern und führt Nutzer und Nutzerinnen auf direktem Weg zu aktuellen Informationen. Schritt für Schritt wird der neue Bereich "Praxis" ausgebaut, der bereits jetzt Berichte zu Schulpartnerschaften, Assistenzzeiten und aus der Lehrerfortbildung bereit hält und ausgezeichnete Projekte wie die der Preisträger des Europäischen Sprachensiegels vorstellt.