sef: TYPO3 Website für den internationalen Dialog

Die Stiftung Entwicklung und Frieden (sef:) sieht sich seit 1986 als ein international ausgerichtetes Forum, welches nach politischen Antworten auf die komplexen Herausforderungen einer globalisierten Welt sucht. Dafür bringt die sef: sowohl aktuelle und künftige politische Entscheidungsträger/innen, Praktiker/innen als auch Berater/innen mit Wissenschaftler/innen sowie Akteuren der Zivilgesellschaft und der Wirtschaft in einen Dialog.

Seit 2013 betreut die Bonner Internetagentur Faktor E die Stiftung hinsichtlich ihres mehrsprachigen Webauftritts und setzte, im Rahmen dieser langjährigen Zusammenarbeit, zuletzt einen Relaunch der Website um. Die wesentlichen Aspekte stellten dabei die Neustrukturierung des bestehenden Informationsangebotes, sowie ein responsives, klares Design dar. Sowohl das von Faktor E entwickelte Design, als auch die technischen Bestandteile, wurden auf Basis des Content-Management-Systems TYPO3 umgesetzt.

Durchdachte Informationsstruktur

Bereits auf der Startseite werden die aktuellsten News mittels sechs Kacheln im "Above the fold"-Bereich dargestellt. Dies bezeichnet den Bereich, der nach dem Öffnen der Website unmittelbar im Bildschirm ersichtlich ist. Da die sef: die Website zur Vermittlung vielschichtiger Informationen wie Publikationen, Veranstaltungen sowie aktueller Meldungen nutzt, wurde bei dem schlichten Design insbesondere beachtet, diese auf allen Ebenen erkennbar in den Vordergrund zu stellen.

Des Weiteren bietet die Website der sef: die Möglichkeit sowohl einen Newsletter, welcher die Abonnenten mehrmals jährlich über Veranstaltungen, Publikationen und neue Projekte der Stiftung informiert, als auch neu erschienene Publikationen der Publikationsreihen "GLOBAL TRENDS ANALYSEN", "GLOBAL GOVERNANCE SPOTLIGHT" und "sef:insight" zu abonnieren. Während die Publikationen weiterhin unter dem gleichnamigen Menüpunkt für den Nutzer abonnierbar sind und ebenfalls mittels einer Datenbank zum Download zur Verfügung stehen, ist die Option zur Newsletter-Anmeldung im neuen Design zu jeder Zeit in der rechten Seitenspalte "Above the fold" zu finden. Weitere Informationsmöglichkeiten bieten zudem die Verlinkungen zu den Social Media Kanälen Facebook und YouTube mit gleicher Positionierung.

TYPO3 Schulung zur optimalen Website-Pflege

Aktuelle TYPO3 Versionen bringen im Vergleich zu älteren Varianten meist mehrere Neuerungen mit sich. Damit den Redakteuren weiterhin das einfache Arbeiten gewährleistet wird, empfiehlt die Faktor E GmbH im Laufe des Relaunchs ebenso eine TYPO3 Schulung, welche die Agentur eigens durchführt. In dieser werden die aktuellen Features sowie die Pflege neuer Content Elemente umfassend geschult, was neben erfahrenen Redakteuren gleichzeitig den Vorteil der optimalen Website-Pflege mit sich bringt. Diese Leistung nahm auch die Stiftung Entwicklung und Frieden in Anspruch.