DVD und eLearning (CBT)

Lernen, Nachschlagen und Sich informieren. Interaktive eLearning-Software gehört die Zukunft auf dem Informations- und Weiterbildungsmarkt. Entscheidend für die Entwicklung und Konzeption einer guten eLearning Software ist das Wissen über die Lernstrukturen, eine hohe Übersichtlichkeit, schnelle und effiziente Suche-Funktionalitäten und nicht zuletzt eine ansprechende Animation und grafische Darstellung.

Faktor E konzipiert, entwickelt und realisiert CD / DVD-ROM / CBT / eLearning Projekte für die individuellen Kundenansprüche.

Hier einige Beispiele:

International Paralympic Committee (IPC)

Für das International Paralympic Committee hat Faktor E eine interaktive DVD für den Schulunterricht entwickelt. Neben zahlreichen Filmen und Informationen zum Thema Behindertensport bietet die DVD anschauliche Tipps und Spielideen für den Schulunterricht.

Ziel der DVD ist es den Lehrern und Schülern Material und Hilfestellungen an die Hand zu geben, um an ihrer Schule einen eigenen Paralympic School Day zu veranstalten. Dabei soll nicht nur auf die Probleme behinderter Menschen aufmerksam gemacht werden, sondern besonders auf die zahlreichen Chancen und Möglichkeiten die der Sport für diese Menschen bietet hingewiesen werden.

Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB)

Für das Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) hat Faktor E verschiedene interaktive Lern-CD-ROMs entwickelt. Diese interaktiven Step-by-step-Anwendungen richten sich besonders an Berufsschüler. Sie sollen beispielsweise anhand der CD-ROMs lernen, technische Zeichnungen zu lesen und selbst eigene Zeichnungen anfertigen.

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) "visuaLearning"

Für das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) hat Faktor E eine CD-ROM-Applikation erstellt. Die Programmierung der Lernsoftware, sowie die Gestaltung des CD-Inhaltes, des CD-Labels und des CD-Covers wurden von Faktor E im Rahmen des EU Projekts "visuaLearning" durchgeführt.

Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG)

Für die ADG hat Faktor-E eine CD-ROM Applikation erstellt, die dynamisch eine Liste aller Seminarübersichten sowie der zugehörigen PDF-Dateien zusammenstellt, und diese dynamisch erzeugten Daten auf einer CD-ROM für den Offlinegebrauch bündelt. Die Daten werden dabei durch eine Datenbank aufbereitet und später auf der CD-ROM in einem hierarchisch gegliederten Verzeichnisbaum abgelegt.

Pfizer Deutschland GmbH

Zum Handbuch des Arzneimittel-Herstellers, das auch als CD erschien, lieferte Faktor E zahlreiche und vielfältige statistische Grafiken.