Bundeskunsthalle glänzt mit kundenfreundlichem Design

Die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland beeindruckt seit über 25 Jahren mit einzigartigen Ausstellungen von Kunst, Kultur und Forschung aus der ganzen Welt. Schaulustige und Wissbegierige kommen von nah und fern, um Ausstellungen zu Kunst und Wissenschaft sämtlicher Epochen aller Regionen der Erde erblicken zu können.

Die Website www.bundeskunsthalle.de dient den Besuchern, um sich sowohl einen Überblick über aktuelle, vergangene, anstehende Ausstellungen und Projekte zu verschaffen, als auch sich über Ticketpreise und Öffnungszeiten zu informieren. Sie soll mit einem übersichtlichen Design Besucher aufklären, Neugierde wecken und ihnen ermöglichen diese mit anderen zu teilen.

Im Vordergrund der Zusammenarbeit mit der Bundeskunsthalle stand der Neuaufbau eines responsiven Designs, um über das Smartphone und Tablet den vollen Überblick gewährleisten zu können. Damit auch beim Scrollen und Stöbern jederzeit die Möglichkeit besteht auf andere Menüs zu springen, wurde ein mobiles Sticky-Menü implementiert.

In enger Abstimmung mit der Bundeskunsthalle war es uns ein Anliegen, ein benutzerfreundliches und leicht zugängliches Design der Startseite zu realisieren. Dafür wurde ein Slider für die Darstellung der Inhalte aus dem Magazin entwickelt. Des Weiteren wurde durch die Skalierungen der Größen aller Menüpunkte eine einheitliche Form erstellt, die die Betrachtung und Orientierung vereinfacht. Die Artikel wurden inhaltlich aufs wesentliche reduziert und grafisch sauber animiert. Nun erscheint auch eine Schattierung über den jeweiligen Menüpunkten bei Berührung mit dem Cursor.

Der Besucher und seine Interessen stehen im Vordergrund. Da eine Website mit dem Thema Kultur und Geschichte ein breites Spektrum an Informationen bietet, kann es schnell passieren, dass Besucher die Orientierung verlieren. Dafür entwickelten wir eine Quicknavigation, welche auf der Startseite beim Scrollen und Lesen erscheint. Diese bietet die wesentlichen Informationen, um den nächsten Besuch bei der Bundeskunsthalle planen zu können, mit Zugriff auf die Öffnungszeiten, Preise und Anfahrt.

Dementsprechend wurden die Besucherinformation, der Eventkalender und der Ausstellungsbereich neu konzipiert. Im Vordergrund steht die Nutzerfreundlichkeit und Anschaulichkeit. Zur Unterstützung der Übersicht wurde der Kalender mit Suchfunktionen zur selektiven Filterung ergänzt. Damit haben Besucher die Möglichkeit aktuelle von allgemeinen Events zu trennen. Die Darstellung der Ausstellungen wurde anschaulich strukturiert und um Videos und Bildmenüs ergänzt. Somit haben Besucher die Möglichkeit sich genauere Vorstellungen von der jeweiligen Ausstellung zu machen.

Eine Kunsthalle ist ein Ort kulturellen Austausches und der Unterhaltung. Menschen Besuchen solche Orte gerne gemeinsam mit Freunden oder in Gruppen. Sozialleben stärken, statt dem Hürden in den Weg zu legen! Um dies zu ermöglichen hat Faktor E eine einfachere Möglichkeit erstellt Veranstaltungen und Informationen über alle gängigen Social Media Plattformen zu teilen.

Neben dem Refresh arbeitet Faktor E weiterhin in enger Zusammenarbeit mit der Bundeskunsthalle an der technischen Aktualität und Support der Website.