Faktor-E konzipiert Website für Bonner Diakonie mit TYPO3

Die Bonner Internetagentur Faktor-E hat im Sommer 2012 für das Diakonische Werk in Bonn einen neuen Internet-Auftritt konzipiert. Damit sich die neue Website auch von Menschen mit körperlichen und kognitiven Einschränkungen nutzen lässt, haben die Experten ein barrierefreies Webdesign realisiert, das mit hoher Nutzerfreundlichkeit punktet: Drei wählbare Schriftgrößen und abgestimmte Kontraste ermöglichen beispielsweise optimale Orientierung und Lesbarkeit. Ein Bild-Slider sowie Audio- und Videoanwendungen schaffen zudem einen emotionalisierten Einstieg in die Seite.

Für die Programmierung der Website hat Faktor-E das Content-Management-Framework "TYPO3" verwendet. Vor Ort wurden 15 Diakonie-Mitarbeiter geschult, so dass sie zukünftig neuen Content eigenständig einpflegen können. Die neue Website bietet der Diakonie zudem Investitionsschutz. Denn die zukunftsorientierte Konzeption und Programmierung macht es möglich, sie ohne großen Zeit- und Kostenaufwand auch in einigen Jahren um neue Anwendungen zu erweitern.

http://www.diakonischeswerk-bonn.de/